Vielen Dank für nun 11.2%

Liebe Wählerinnen und Wähler, vielen Dank für nun 11,2% (Anstatt durch einen Fehler im Wahlkreis Obersdorf 008.1 vorher 10,66%) in Wilnsdorf. Wir sind uns unserer Verantwortung Ihnen gegenüber bewusst und werden unsere Politik der letzten Jahre fortführen. Konsequent für unsere Dörfer, gegen weitere Verschuldung und für eine bürgernahe Politik. Unser Bürgermeisterkandidat konnte 14,31% auf sich vereinen. Auch hierfür unseren Dank. Leider musste unsere Ratsfraktion einen Sitz einbüßen. Nun vertreten Sie Andreas Klein, Horst Dieter Schmidt, Ferdi Heimel und Volker Bell im Rat der Gemeinde Wilnsdorf.
(Zahlen beruhen auf den vorläufigen amtl. Ergebnis vom 25.05.2014 – 23:30 Uhr)